Seite 1 von 1

E-Mail Auswertung + BOSMon Anfängerfrage

Verfasst: Mo 13. Feb 2017, 09:45
von FFRRHF
Guten Tag,

ich versuche mich gerade mit FE2 in der Testversion. Geplant ist das wir eine Mail der Leitstelle in reinem Textformat bekommen.
Zusätzlich möchten wir BOSMON als Rückfallebene verwenden. Das Format des Textes ist bei beiden gleich.

Im Betreff steht die zu alarmierende Einheit in Form ALARM für : 1234567B
Text = STICHWORT # Ort # Strasse NR # Text1 # TEXT2
Plugin für E-Mail und Bosmon ist aktiviert.

Zum jetzigen Zeitpunkt löst ApagerPro aus wenn ich eine Mail schicke aber die Adresse wird nicht erkannt.
Versuche ich es über BosMon ist alles OK, aber hier habe ich die Adresserkennung in BosMon aktiviert das bedeutet das FE2 hier nichts zu tun hat.

Kann mir jemand mal ein paar Tipps geben wie der Ablauf bei der Auswertung geht ?
Vielleicht kann mir jemand auch einen Link geben mit ein paar Beispielen anhand denen ich weiter versuchen kann.

Danke für jede Erklärung oder Printscreen.

Re: E-Mail Auswertung + BOSMon Anfängerfrage

Verfasst: Mo 13. Feb 2017, 10:30
von SimonW (Alamos GmbH)
hast du die Addressberechnung für die EInheit in FE2 aktiviert?
http://docu.alamos-gmbh.com/display/doc ... figurieren

Und heir die Info zu den einzelnen Modi:
http://docu.alamos-gmbh.com/display/doc ... serkennung

Re: E-Mail Auswertung + BOSMon Anfängerfrage

Verfasst: Mo 13. Feb 2017, 18:59
von FFRRHF
Danke für die Antwort,

Addressberechnung für die EInheit in FE2 war und ist aktiviert.
Ich glaube ich habe da viel zu kompliziert und falsch gedacht.
Werde mir nun das Handbuch nochmal richtig anschauen und hoffen das die nächste Frage etwas schlauer ist :-(

Danke