Seite 1 von 1

bm_event_type Übergabe von Description

Verfasst: So 17. Mär 2019, 14:58
von maddig
Hallo zusammen,

Ich habe eine kurze Frage zur Auslösung durch Bosmon. Mir ist heute etwas aufgefallen.

Angenommen ich lese mit Bosmon eine ZVEI aus und sende diese als Netzwerkereignis an FE2.

In der Alarmierung durch Bosmon selbst, also bei einem realen Alarm sendet BosMon den bm-event-type 5 und eine volle Palette an verfügbaren Information (Kurzbeschreibung, Beschreibung, Ort, etc..).

Wenn ich jedoch den Alarm bzw. das Ereignis mit dem "Testen" Button im Ereignis auslöse, sendet Bosmon den bm-event-type 9999 und lediglich die Parameter bm-event-user, bm-event-name und timestamp werden gefüllt.

Im Anhang noch zwei Screenshots von den zwei Alarmierungen.

Ist das ein Thema von Bosmon selber oder von FE2?

mfg maddig

Re: bm_event_type Übergabe von Description

Verfasst: So 17. Mär 2019, 15:18
von Maulwurf
Ist ein Thema von bosmon -> FE2 empfängt nur das was bosmon sendet.

Der Testbutton in Bosmon ist dafür ungeeignet zum testen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Re: bm_event_type Übergabe von Description

Verfasst: So 17. Mär 2019, 15:34
von maddig
Ok danke, dann stelle ich die Frage mal im BosMon Forum.

Vielen Dank :)

mfg
maddig

Re: bm_event_type Übergabe von Description

Verfasst: Sa 4. Mai 2019, 15:53
von Alex(Alarm-Konzepte)
Musst du nicht...

Wenn du auf den Test Button drückst dann kommt eben genau das von BosMon an...

Wenn du die ZVEI "richtig" testen willst, leg ein Telegramereignis an das eine ZVEI in deinem Kanal erzeugt und drück da auf "Testen".